"Es ist die Summe der einzelnen Schritte, die dich an dein Ziel bringt."

Vegane Ernährungsberatung

Jeder Mensch ist bekanntlich ein Unikat und demnach gibt es nicht die eine ideale Ernährungsform für alle. Auch die vegane Ernährung stellt nicht den heiligen Gral der Ernährungsstrategien dar. Genauso wenig wie eine ketogene oder Low Carb Ernährung nicht in jedem Fall und vor allem Dauerhaft den Goldstandart darstellen. 

Das Geheimnis jedoch liegt im Prinzip des „Natural Eating“.

Das heißt: kein Junk-Food, Artificial-Food, Pizza, Pasta, Softdrinks, Kuchen, Süßigkeiten, Gluten, Zucker, Fruktose und Co. in der Basisernährung.

 Die Basis sollte aus natürlichen Lebensmitteln bestehen mit vielen guten Ballaststoffen aus Gemüse, Salat, Kräutern, Rohkost, ausgewähltem Obst, Linsen, Kichererbsen & anderen Hülsenfrüchten, glutenfreien Getreiden, Nüssen, Samen, Saaten, Olivenöl, Kokosöl, Algenöl und in Maßen Bio-Eier, Bio-Fleisch, Bio-Fisch und Produkte aus Ziegen- oder Schafsmilch.

Die komplett pflanzliche Ernährung kann eine gesunde Möglichkeit sein, aber kann genauso wie jede andere Fehlernährung Probleme machen. Daher ist es wichtig, dass wir bei jeder Ernährung wichtige Grundlagen auf dem Radar haben. Denn auf kurz oder lang spiegelt sich jeder Ernährungsfehler in Form von Symptomen und Krankheiten wider.

„Du bist, was du isst.“ Ein kurzer und weiser Ausspruch, der es auf den Punkt bringt. Unser Körper unterliegt einem dauerhaften Anpassungsprozess und dies impliziert, dass wir uns permanent ab- und aufbauen. Dafür benötigen wir gutes Baumaterial. Und das bekommen wir über gute Ernährung.

Egal ob es unser Gehirn und unsere Gefühle betreffen, die kreiert werden durch die Anwesenheit oder eben Nicht-Anwesenheit vieler Botenstoffe: alles ist abhängig von dem Baumaterial, das wir essen. Somit haben wir die wundervolle Möglichkeit jeden Tag aufs Neue unseren Körper in eine gesunde und gute Richtung zu bringen.

Wenn du eine vegane Ernährung praktizierst, so wie ich es derzeit auch tue, dann solltest du ein paar wichtige Dinge im Auge haben. Und vor allem solltest du deine Ernährung nicht zu stark idealisieren und einen entspannten Umgang damit finden. Denn alles, was wir zu verkopft, verkrampft und idealisiert, womöglich mit einer Portion Aggression allem anderen gegenüber umsetzen, schadet letztendlich nur uns selbst. Und natürlich allen Beteiligten.

Das Ziel sollte stets sein, einen entspannten und positiven Umgang mit der Ernährung zu finden. Die Krönung wäre ein gesunder Stoffwechsel, der intuitiv das verlangt, was er benötigt und kein verkopfter Ernährungszwang. Wenn du auf einmal Verlangen nach einem Ei, Fisch oder Ziegenkäse hast, dann solltest du dem auch dankbar nachgehen. Wenn du ausgeglichen, glücklich und in deiner Mitte bist und gleichermaßen energievoll durch den Alltag springst, dann bist du auf einem wundervollen Weg.

Meine Ernährungsberatung ist für alle Menschen, egal ob vegan, karnivor, omnivor, ketogen oder „flexivor“. Ich möchte dir ein paar wichtige Grundlagen für einen gesunden Stoffwechsel mit auf den Weg geben, damit du lange gesund, glücklich und leistungsfähig bleibst. Hierbei nutze ich nicht nur biochemische Grundlagen, sondern auch die wunderbare & ganzheitliche TCM, sowie den Glycoplan nach Dr. Kurt Mosetter in meiner Beratung.

Die Dauer einer Basisberatung beträgt 45 Minuten und kostet dich 45,00 €. Die Beratung findet Online statt.

Du möchtest eine komplette Beratung, die über die reine Ernährungsthematik hinausgeht?
Dann schau doch gerne hier bei meinem [Lebens]Energie Coaching vorbei.

Hast du Interesse bekommen mehr über deine Ernährung zu lernen?