"Es ist die Summe der einzelnen Schritte, die dich an dein Ziel bringt."

Besser Schlafen auf deiner Entspannungsinsel


Schlafen mag zwar für den ein oder anderen als langweilig erscheinen, aber eigentlich ist schlafen absolut lebensnotwendig. Ohne Schlaf und Regeneration gibt es kein aktives und aufregendes Leben. Wenn wir schlafen, erholt sich unser Körper auf allen Ebenen. Egal ob Körper oder Geist. Jeder von uns, der schon mal schlecht geschlafen hat, weis wie es sich anfühlt, wenn der Körper sich nachts eben nicht gut regenerieren konnte. Nachts füllen wir eben unsere Batterie wieder auf. Und wenn wir mit leerer Batterie in unseren Tag mit all den Dingen, die zu tun sind, starten dann fällt uns das viel schwerer und macht uns weniger Freude, als wenn wir dies mit voller Energie tun.

Daher liegt das Maß unserer Energie an der Fähigkeit sich zu erholen. Ein wichtiger Posten, wenn es um die Qualität dieser Erholungsfähigkeit geht, ist die Aktivität unseres Parasympathikus, jener Teil unseres autonomen Nervensystems, der für Verdauung, Erholung, Schlaf und Reparatur zuständig ist. Im Alltag werden wir leider sehr stark von seinem Gegenspieler, dem Sympathikus, dominiert. Je stärker er aktiv ist, desto weniger kann sich unser „Hausmeister“, der Parasympathikus, um die Aufräumarbeiten kümmern.

Kurz: Je mehr Stress, desto schlechter die Regeneration.

Dies nimmt dann auch Einfluss auf den Schlaf. Wir stehen morgens gerädert auf, kompensieren diesen Zustand mit Kaffee und Co. Entwickeln hierbei auch gerne diverse Schmerzen, da dies auch Alarmzeichen des Körpers sind, dass etwas nicht ganz so optimal läuft. Nicht selten werden diese Signale mit Schmerztabletten betäubt.

Das Resultat: Wir entfernen uns immer weiter von dem Zustand optimaler Erholung und Frische.


Was erwartet dich auf der Entspannungsinsel?

Unsere Gesundheit und eben auch unser Schlaf sind abhängig von vielen Faktoren. Es gibt hier keine pauschale und einfache Lösung für guten Schlaf. Der Weg raus aus schlechtem Schlaf kann ein wirklich langwieriger sein. Auf der Entspannungsinsel findest du Basisströme aus dem japanischen Heilströmen, dem Jin Shin Jyutsu, was dir hilft deinen Parasympathikus zu aktivieren. Du kannst diese Ströme einfach in deinen Alltag integrieren, indem du z.B. einfach im Bett vor dem Aufstehen etwas strömst oder abends auf der Couch oder vor dem Einschlafen im Bett. Dies stellt eine Art „Entspannungs-Hygiene“ dar.

Dann findest du Einschlafgeschichten, die dir helfen besser einzuschlafen. Diese sind aus dem Buch „Träum schön – Einschlafgeschichten für Erwachsene“ von Kathryn Nicolai. Eingeleitet werden diese Geschichten mit Elementen aus Body Scan, Autogenem Training und Elementen aus dem japanischen Heilströmen. Die Geschichten werden sukzessive erweitert.

Neben diesen Entspannungshilfen erwarten dich noch 10 ganzheitliche und wertvolle Tipps und Hacks zum besseren Schlafen.


Was kostet der Aufenthalt auf deiner Entspannungsinsel?

Ein Tag ( 24 Stunden - immer jeweils von 9:00-9:00 Uhr) kostet dich 20 €

Eine Woche (7 Tage - immer von Montag 9:00 - Montag 9:00 Uhr) kostet dich 50 €


Wie funktioniert die Buchung?

Du bestellst unten im Anmeldeformular einfach den gewünschten Zeitraum. Wenn du auf meiner Seite noch nicht registriert bist, erhältst du dann einen Link zum Generieren eines Passwortes. Mit deiner E-Mail als Benutzername und dem Passwort kannst du dich dann auf der Entspannungsinsel einloggen. Am Ende des jeweils laufenden Monats erhältst du eine Rechnung über diese Bestellung per E-Mail, die du dann überweisen kannst. Nach deinem gebuchten Zeitraum auf der Insel erlischt dein Zugang und es fallen keine weiteren Kosten an. Es sei denn du buchst nochmal aktiv einen weiteren Aufenthalt.

Schnuppertouren über die Entspannungsinsel

Es gibt immer wieder Aktionen, wo du kostenlos auf die Insel kannst. Hierfür musst du dich ebenfalls unten in der Anmeldebox anmelden. Wenn du auf meiner Seite noch nicht registriert bist, erhältst du dann einen Link zum Generieren eines Passwortes. Mit deiner E-Mail als Benutzername und dem Passwort kannst du dich dann auf der Entspannungsinsel einloggen.